Kevin Griebaum
 
Teilen:
facebook twitter Google+
 

Ach, wär’ doch jeder Tag Schöckl-Frischluft-Aktivtag…

Winterverdrossenheit ist in Graz ein Problem – durch die Beckenlage hängt bei uns oft die Nebelsuppe. Mit sinkender Sichtweite schwindet auch jegliche Freude an der besinnlichen Zeit und den freien Tagen, die danach kommen. Gut, dass es dafür den Schöckl gibt – dort gibt es bis Ende Februar genug gratis-Action, um den persönlichen Stimmungsbarometer wieder in den grünen Bereich zu bekommen. Ein Mittendrin beim Schöckl-Aktivprogramm.

Zugegeben, wir waren wirklich etwas skeptisch, ob das ein guter Start für die Schöckl-Frischluft-Aktivtage wird. Bei der Schöckl-Talstation war es noch kalt und grausig neblig, sowie wir aber durch die Nebeldecke gebrochen sind, bot sich uns ein herrliches Panorama.

1 wetter

Nachdem wir die Schöckl-Bergstation verlassen haben, stehen wir quasi schon mitten im Geschehen. Der kleine “Stand” von Barbara und Sabine ist kaum zu übersehen.

2 stand

Eine gültige Karte für die Seilbahn und einen Lichtbildausweis, mehr braucht man nicht, um sich sämtliche Geräte kostenlos ausborgen zu können. Wie man sieht war an unserem Testtag zwar wenig Schnee, aber das hat unserer Freude am Ausprobieren keinen Abbruch getan. Der erste Griff war ein instiktiver – es muss der Klassiker sein:

Rodeln am Schöckl:

3 rodel

Auch mit wenigen Zentimetern Schnee gibt der Schöckl alles her, was man sich von einer rasanten Rodelfahrt erwartet (inklusive Adrenalin und Freudenschreie). Wir haben versucht, einen kleinen Teil der Strecke auf Video zu bannen:

Ab jetzt war klar, dass Action nicht zu viel versprochen war. Auf ging’s also zurück zu Barbara und Sabine, um ein neues Gerät auszuborgen. Diesmal die Kinder-Variante der Rodel:

Der Schöckl-Zipfelbob

3 zipfl

Auch mit wenig Schnee macht der Zipfelbob genug Spaß, um Kinder und kindische Erwachsene bei Laune zu halten. Für uns hat’s jedenfalls gereicht.
Nachdem auch diese Piste unsicher gemacht wurde, war es Zeit, sich dem richtig coolen Zeug zu widmen:

Snowdecks am Schöckl reiten

4 snowdeck

Als leidenschaftlicher Snowboarder hab ich mir das natürlich nicht entgehen lassen dürfen. Die Mischung aus Snow- und Skateboard macht wirklich Spaß – noch mehr, wenn man die anfängliche “Um Gottes Willen, wie soll ich das Ding unter meinen Füßen kontrollieren”-Phase überwunden hat. Kickflips, Nosegrabs und Backflips waren heute aber noch nicht drin. Stattdessen ging es jetzt wieder etwas gemütlicher weiter:

Schneeschuhwandern am Schöckl

6 schneeschuhe

Zusätzlich zu den Schneeschuhen bekommen wir ein Lawinenverschüttetensuchgerät, damit auch bei grün-braun durchschimmernden Wiesenflecken die richtige Wanderstimmung am Schöckl aufkommt. Wer noch nie mit den Dingern unterwegs war, hat aber was verpasst: Auch wenn es hier so aussieht, als wären nur wenige Zentimeter zwischen Sohle und Erdreich, so haben wir doch nicht schlecht gestaunt, als wir immer wieder “eingebrochen” und plötzlich bis zum Schienbein im Schnee gesteckt sind. Mit den Schneeschuhen allerdings kein Thema mehr. Daumen hoch!
Zum Abschluss war dann die Königsdisziplin am Schöckl dran – nicht unbedingt etwas Neues, aber immer wieder lustig:

Discgolf am Schöckl

7 discgolf

Spielt sich nicht anders als erwartet: nämlich gleich, wie im Sommer auch. Die Kulisse am Schöckl ist allerdings eine willkommene Abwechslung. Davon mal abgesehen: wie viele Leute können schon von sich sagen, im Schnee “Frisbee” gespielt zu haben?

Resümee:

Die Schöckl Frischluft-Aktivtage sind der perfekte Ort für Groß und Klein, aus dem städtischen Asphalt-Wahnsinn zu entfliehen und bei Sport, Spiel und Spaß richtig die Sau raus zu lassen. Disziplinen gibt’s genug und gratis ist die Benutzung auch noch. Worauf noch warten – rauf auf den Schöckl, denn jeder Tag ist Schöckl-Frischluft-Aktivtag!

8 babsi und sabi

Mehr Infos:

Fotos und Video: Kevin Griebaum / Holding Graz

 


10 Kommentare

16/02/2014

Wir waren schon letztes Jahr an den Frischluftaktivtagen am Schöckl – vollauf begeistert – und sind auch dieses Jahr gern wieder gekommen! Diesmal gleich mit einer ganzen Gruppe von Freunden und einigen Kindern. Unser Jüngster in der Gruppe war 5, unser ältester “Junggebliebener” 76 Jahre, und wir hatten ALLE unseren vollen Spaß! Unsere lieben Älteren sind gute 1 1/2 Stunden mit den Schneeschuhen unterwegs gewesen; mit den ausgeborgten Rodeln auf der SUPER präparierten Rodelpiste kamen wir voll auf unsere Kosten, dann waren die Kleinen noch mit den Bobs in ihrem Element, und lustiger Abschluss: mit den Kindern Lawinensuchgeräte vergraben und dann wieder finden! Also – eine super Stimmung heute, die wir den zwei lieben, lustigen, höchst engagierten, hilfsbereiten, sehr sehr kinderfreundlichen “Animateurinnen” Barbara und Sabine zu verdanken hatten! Toll, dass es solche Möglichkeiten gibt! Liebe Grüße!

Antworten
    18/02/2014

    Hallo Michael und Claudia!
    Vielen Dank für euer Feedback, freut uns, wenn ihr auch so viel Spaß am Schöckl habt, wie wir 🙂
    Beste Grüße!

    Antworten
16/02/2014

Ein wunderschöner Tag am Schöckl. Wir hatten zwar einen eigenen Bob mit, aber es war sehr toll daß wir uns auch eine Rodel und anderes Equipement leihen konnten. So macht der Winter Spaß 🙂

Antworten
    18/02/2014

    Hallo Cobo!
    Freut uns, dass du Spaß am Schöckl und mit den Frischluft-Aktivtagen hast 🙂
    Beste Grüße!

    Antworten
19/02/2014

Diese Frischluftaktivtage am Schöckl sind wirklich super! Sind die beste Therapie gegen Müdigkeit sowie kalte Hände und Füße. War mit Claudia und Michael am Berg und als totaler Antisportler hat mir das Schneeschuhwandern viel Spaß gemacht.
Danke auch an Euch, liebe Sabine und Barbara, Ihr könnt die Leute wirklich fürs “Sporteln” begeistern.

Liebe Grüße und besten Dank nochmals an Euch
von der ” Stubenhockerin” Elfriede

Antworten
    20/02/2014

    Hallo Elfriede,
    danke für dein nettes Feedback, uns gefallen die Frischluft-Aktivtage auch sehr gut 🙂
    Beste Grüße!

    Antworten
16/02/2015

Großen Dank an die 2 Top-Wintersportanimateurinnen Sabine und Barbara! Auch heuer haben wir uns die Frischluftaktivtage nicht entgehen lassen, und so waren wir heute wieder mit einer lieben Gruppe von Freunden – gemeinsam macht`s noch mehr Spaß – am Schöckl.
Die Pisten waren super präpariert, und so war das Rodeln auf der langen tollen Strecke ein voller Spaß!
Auch die Schneeschuhwanderung durch den verschneiten Wald war sehr romantisch. Einige von uns haben heuer die Snowdecks das 1. Mal ausprobiert, und schon ganz gute Figur darauf gemacht. Und auch beim Einsatz der Lawinensuchgeräte hatten unsere Kinder den vollen Spaß.
Lieben Dank für diese gute Einrichtung, bis zum nächsten Mal.

Antworten
16/02/2015

Liebe Sabine und Barbara !

Ich war zwar heute die Älteste In Michael’s und Claudia’s Gruppe, hatte aber genauso viel Spaß wie die Jungen. Wollte mich heute zwar nicht “sportlich” betätigen, ließ mich aber doch zum Schneeschuhwandern überreden. Und es hat mir echt getaugt !!!!
Danke für diese tolle Einrichtung und Eure Begeisterung, mit der Ihr bei der Sache seid.
Sehen uns hoffentlich nächstes Jahr wieder!
Alles Gute wünscht Euch Elfriede

Antworten
25/01/2016

liebe Elfriede,war heute mit meinen 3 Syrischen Flüchtlingsfreunden am Scköckl ,auch bei Dir und haben uns snowdecks ausgeborgt,hatten eine SUPERGAUDE,tolles Projekt !!!!!,dynke auch sejr dass Du mir die Wasserflasche für meinen Hund Emil gerettet hast,alles Liebe,und DANKE vom paulo,Hassan,Ahmed+Nasr+ Hund Emil

Antworten
    26/01/2016

    Hallo Paulo, danke für deine liebe Nachricht! Wir geben das gerne an Elfriede weiter 🙂
    Bis Bald
    Bianca

    Antworten

Kommentar hinzufügen