Judith Heinzl

Judith Heinzl


“Wissen anzuwenden verlangt Kreativität und Phantasie; ohne sie bleibt es ein passives Wissen.”

Mit diesem Leitsatz startet häufig ein Tag, ein Tag an dem immer neue Ideen geboren werden, ein Tag an dem man Gedanken schweifen lassen kann und neue Sachen lernt.
Mit jungen Jahren wird jeder witzige und große Funke an Einfallsreichtum und Erfahrungen in ein Projekt gesteckt.
Da im Herbst die Schule wieder besucht wird, muss man die Ferien mit einem originellen Job (der dem Kopf zum Denken angeregt) nutzen.
Ein Monat voller neuen Eindrücke – ein Sommer voller Ideen.



 

Weitere Redakteure