bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab16
 
Enrico Radaelli
 
Teilen:
facebook twitter Google+
 

Bodenbauer: Die Skitour is neama weit

„Ich bin a Schitourengeher, aha. yeah!“ Das kennen wir ungefähr so von den Ausseer Hardbradlern, und heute gibt‘s dazu einen Blog. Holding, Skitour, Bodenbauer? Nie gehört? Wir klären auf! Synergien stehen im Vordergrund: Berufliche Notwendigkeit und private Hingabe dem Mountaineering.

Hochsteiermark: Einmal Bodenbauer – Häuslalm und zurück

Entzückender geht´s nicht! Ein herzlicher Empfang. Es war nicht die Blasmusikkapelle von St. Ilgen, es war Hündin Luna. Als wir am Parkplatz vom Bodenbauer ausstiegen und ich mir aus meinem Rucksack die letzten Reste der am Vortag selbstgemachten Pizza hervorholte, war es geschehen.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-100

Wir waren sofort Freunde, teilten uns, während ich mich in die Schischuhe quetschte und die Felle aufzog, die Pizza della casa mit Sardellen und Knoblauch. Abschiedsbussi inklusive.

Auftreten und Obiwedeln

Wir haben uns für Euch eine Einsteiger-Tour zurechtgelegt, die Ihr sowohl mit Schneeschuhen als auch mit Tourenskiern bewältigen könnt. Ausgangspunkt: Alpengasthof Bodenbauer in St. Ilgen (884m), Ziel: Häuslalm (1526m).

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-101

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu06

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu07

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-16898360-1

Das sind 642 Höhenmeter – in gut zwei bis drei Stunden je nach Fitness zu bewältigen. Aber es lohnt sich: Jede Menge Landschaft und wunderschön noch dazu.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab06

Eine glückliche Fügung bescherte uns gut einen halben Meter Neuschnee am Tag unserer Tour – aber das seht ihr doch selbst auf den Bildern.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab04

Und ganz wichtig…stehenbleiben, innehalten und umdrehen, zur Seite schauen. Einfach eine tolle Landschaft die man hier vor Augen bekommt….

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab10

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab12

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab11

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab17

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab18

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu11

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu08

Gipfelsmalltalk

Was wäre eine Skitour ohne eine lokale Größe vor Ort. So auch heute. Er hat zwar in den letzten Wochen Probleme mit den Bandscheiben gehabt – es geht jetzt wieder recht fein. Nur leider – die Häuslalm hat ja nur am Wochenende offen – eine Leberknödelsuppe tät ihm jetzt ganz gut schmecken. Mit den Schneeschuhen bin ich oft unterwegs, bin ich ja aus Thörl und da hab ichs nicht so weit. Aha, aus Graz seid ihr? Viel Spaß noch! Berg Heil!

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab27

Kein Gipfelkreuz ohne Gipfelkreuz-Foto

Für Gipfelkreuz-Fans unter Euch gibt‘s auf der Häuslalm (1526) ein eigenes Gipfelkreuz. Zwar sehr klein ausgefallen, aber als Fotomotiv hervorragend geeeignet.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab21

Skitouren – Imbiss mit Ausblick

Noch schnell die mitgebrachte Jause verzehren. Nachdem ich ja mit Luna bereits die Pizza geteilt habe, bleiben uns noch Käse, Paradeiser, Gurken, Knoblauch, Lachs-Vollkornbrote und heißer Tee. Dabei können wir einige Sonnenstrahlen genießen und um uns herum blicken.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-13545986

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu12

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu10

Häuslalm und wie weiter?

Für uns war heute hier Endstation, aber es ginge auch noch weiter zum HochschwabHochwart, Karlhochkogel, Ebenstein, Buchbergkogel, Allakogel oder zur Sonnschienalm / Sonnschienhütte.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab26

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab19

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-Neu09

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab30

Nach einer fantastischen Abfahrt im Pulverschnee sind wir nach rund vier Stunden wieder zurück beim Ausgangspunkt angelangt – beim Bodenbauer. Aber das ist eine andere Geschichte.

bodenbauer-skitour-hochschwab-naherholung-steiermark-hochsteiermark-hochschwab32

Links:

Fotos: Sabine Hoffmann, Enrico Radaelli / Holding Graz

 


Kommentar hinzufügen