Kevin Griebaum
 
Teilen:
facebook twitter Google+
 

Eis, Eis, Baby: der himmelgrüne Eistest

Der Frühling ist da, somit steht auch der Sommer wieder vor der Tür. Und wenn es draußen heiß wird, sollte es drinnen (im Magen) frostig und bitte möglichst köstlich sein. Zu klären gilt nur die Frage: Was ist denn nun das beste Eis? Schoko, Erdbeer oder Vanille? Wir fragen die Experten: Die Kinder im Betriebskindergarten Himmelgrün.

Kinder zu fragen, ob ihnen das Eis schmeckt ist ein bisschen obsolet. Na klar schmeckt es ihnen. Viel interessanter ist ja die Frage, warum es ihnen schmeckt. Aber genau da liegt der Hund begraben, weil: Das ist in etwa so, als ob ein Raketenwissenschaftler einem faulen Mathe-Schüler erklären will, wieso wir in den Weltraum fliegen können. Eine Unterhaltung zwischen Profi und Laie fällt nunmal ein bisschen minimalistisch und peinlich aus. Wir haben trotzdem versucht, uns nicht allzu dumm anzustellen.

Die appetitliche Ausgangssituation

eistest kindergarten himmelgruen schokolade vanille erdbeere (1)

Mitgebracht haben wir die Sorten Schokolade, Vanille und Erdbeere von drei großen Grazer Eisverkäufern. Zuerst wurde Schoko serviert, dann Vanille und zum Schluss Erdbeere. Die Kinder mussten nach jeder Runde sagen, welches Eis ihnen jetzt am Besten geschmeckt hat. Die Wahl fiel nicht immer leicht, aber so ist das nunmal, wenn Experten untereinander fachsimpeln.

Das eiskalte Ergebnis

Gibt es nun einen Gewinner? Wenn, dann sind es die Kinder selbst, weil sie sich über jede Menge köstliches Eis gefreut haben. Kann man nun sagen, welches Eis das Beste ist? Selbstverständlich nicht. Solange Geschmäcker verschieden sind, wird auch das Ergebnis des Eis-Test immer anders ausfallen. Werden wir den Test wiederholen? Nach Rücksprache mit unseren Zahnärzten und sobald unsere Gehirne vom Frost befreit sind, werden wir darüber nachdenken. Bis dorthin herrscht Eiszeit in der Sommerpause 😉

 


1 Kommentar

14/04/2015

Bitte u bedingt wiederholen … am besten auch gleich noch mit keksen im advent 🙂

Antworten

Kommentar hinzufügen